Donnerstag, 20. Juni 2013

Sonne - Schule - Reisen und RUMS #5 - die "little holiday bag"

Jaaaaa, sie ist fertig - meine "Little holiday bag" von Frau Liebstes!!!


Ich muss gestehen, dass ich sie schon als etwas aufwändiger empfand, allerdings war sie es mir die ganze Zeit wert. Als besonders kompliziert empfand ich es, den Reißverschluss anzunähen. Ich hatte dabei einen totalen Denkfehler, aber Dank der lieben Anne von meinem Nähkurs ließ sich dieses Problem schnell lösen. In der Tasche habe ich eine weitere Tasche eingenäht, da ich sie nicht nur für Reisen benutzen möchte (sie hat die exakten Maße eines Handgepäckstückes für den Flieger), sondern auch für die Schule. In diesem Fach verstaue ich derzeit gerne meinen Schulplaner :-)



Ich liebe die bunten Taschen einer bestimmten Oil***- Marke. Die Stoffauswahl fiel deshalb sehr leicht, weil die "Happy" Stoffe von Hamburger Liebe super aufeinander abgestimmt sind und so schön aussehen. Für die Innenseite habe ich ebenfalls von Hamburger Liebe den Stoff "Happy Big Drops"verwendet.
Wie schon so oft habe ich auch dieses Mal wieder ganz neue Erfahrungen gemacht: mit Futter, mit Wachstuch genäht und Kam Snaps angebracht. Ich muss gestehen, dass ich verrückt nach diesen bunten Druckknöpfen bin.Dank dem wunderbaren Tutoriol von Ricarda von Pech&Schwefel ging es super leicht.


Den Rock habe ich bereits in diesem Post vorgestellt.


So, jetzt bin ich mal gespannt wie viel "Weiber" diesmal bei RUMS dabei waren ;-)
Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Lieben Gruß
eure Kristina

Kommentare:

  1. So eine Reisetasche steht auch noch auf meiner To-do-Liste. Dein Modell ist seeeehr schick geworden! Passt bestimmt ganz viel rein!
    Schöne Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kristina! Die Tascher ist superschöner geworden! Ich sitze auch gerade an meinem nächsten Handtascheprojekt, habe gestern Abend losgelegt! Wenn man einen Taschenschnitt das zweite Mal näht geht es schon viel schneller, da man die ganzen Einzelschritte kennt und nicht immer wieder nachlesen muss, was viel Zeit verschlingt! Also einfach gleich die nächste Holiday- Bag Nägeln;-)! Liebe Grüsse und einen schönen Tag! Anni

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Tasche. Der Schnitt ist wirklich etwas aufwändig, aber man wird mit einem tollen Ergebnis belohnt ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist super!!! Da hat sich doch jede Mühe gelohnt :D Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist super schön. Mit dem Schnitt habe ich auch schon geliebäugelt....aber man kann ja nicht alles kaufen.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Boah, sieht super aus!!!
    Da kanm der nächste Trip ja kommen.
    GlG Line

    AntwortenLöschen
  7. hallo kristina...TOLL!!!!! ich freu mich, dass es doch geklappt hat!!

    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus und es ist doch immer toll, wenn man nach der vielen Arbeit (die ja Spaß macht) dann auch noch so ein tolles Ergebnis in den Händen hält. :) Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist wirklich wunderschön geworden. Ich ärgere mich auch gerade mit der Anleitung herum. :( Der Reißverschluss (wie noch einiges mehr)ist wirklich schlecht beschrieben. Ich hoffe , dass meine Tasche trotzdem so schön wie deine wird ;)

    AntwortenLöschen

#header-inner img { margin: 0 auto;}