Donnerstag, 8. Juni 2017

Mutti-Kleid Nr. 2...

...von Annas Country ist mein Favorit. Diesmal habe ich es ohne Raffung genäht. Bei den Temperaturen trage ich einfach am liebsten Kleider und der Schnitt ermöglicht es mir mein Kind trotzdem stillen zu können.

Dr Stoff ist außerdem der Hammer. Das ist die Eigenproduktion: artefakte: Bohemé - Vanille Jersey, Digitaldruck von Nähstoffreich. Ich glaube ich brauche mehr in pastellgelb ;-)

Den Schnitt erhaltet ihr hier.










Schnell damit zu RUMS.

Eure Kristina

Schnitt: Mutti-Kleid von Annas Country
Stoff: artefakte:Bohemé von Nähstoffreich gekauft bei Krümel Design

Mittwoch, 7. Juni 2017

Ein Stillkleid für Mutti...

... Als der Probenähaufruf von der lieben Anna für das Mutti-Kleid kam, musste ich mich sofort bewerben. Denn zurzeit fehlt mir definitiv Stillkleidung. Erst recht Stillkleider. Das Schnittmuster ist total wandelbar, da man es als Tunika, Maxikleid oder als normales Kleid mit Raffung, ohne oder mit Kellerfalte nähen kann.

Meine erste Version ist mit Raffung vorne und hinten. Es hätte ein wenig länger sein können, da habe ich mich etwas verschätzt, aber mit Leggins ist das kein Problem. Übrigens enthält das Schnittmuster ebenfalls einen tieferen Rückenausschnitt und auch eine nicht Stillvariante ;-) Ihr bekommt den Schnitt ab sofort bei Annas Country, hier.






Schnell damit zum MMM.

Eure Kristina

Schnitt: Mutti-Kleid von Annas Country
Stoff: Krümel Design
#header-inner img { margin: 0 auto;}