Donnerstag, 8. Juni 2017

Mutti-Kleid Nr. 2...

...von Annas Country ist mein Favorit. Diesmal habe ich es ohne Raffung genäht. Bei den Temperaturen trage ich einfach am liebsten Kleider und der Schnitt ermöglicht es mir mein Kind trotzdem stillen zu können.

Dr Stoff ist außerdem der Hammer. Das ist die Eigenproduktion: artefakte: Bohemé - Vanille Jersey, Digitaldruck von Nähstoffreich. Ich glaube ich brauche mehr in pastellgelb ;-)

Den Schnitt erhaltet ihr hier.










Schnell damit zu RUMS.

Eure Kristina

Schnitt: Mutti-Kleid von Annas Country
Stoff: artefakte:Bohemé von Nähstoffreich gekauft bei Krümel Design

Kommentare:

  1. Das Kleid ist ja der Hammer! Und so was von nicht Mutti - sondern voll sexy! Es betont mega den Ausschnitt und erst beim Lesen habe ich kapiert, warum "Mutti"! :-)) unglaublich, dass dies ein Stillkleid ist. Sooo raffiniert!!!! Ich habe so viele Jahre gestillt und hatte nie ein Kleid, mit dem es ging, ohne mich halb ausziehen zu müssen. :-( warum kam ich nicht auf die Idee, mir eines zu nähen? :-(
    Echt grandios, was Du Dir da gezaubert hast! Bravo!
    LG,Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, und ganz tolle Farb-/Stoffkombination - mit den passenden Ballerinas!!! Perfekter gehts nicht! ������������

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, ich bins nochmal. Diese Fragezeichen sollten klatschende Hände sein... :-))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kristina, sehr schönes Kleid und so toll praktisch. Muss ich mir merken für das nächste Kind ;-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir sehr gut! Ssssssachickobello Seniora Stella ♥️

    AntwortenLöschen

#header-inner img { margin: 0 auto;}