Dienstag, 19. August 2014

Ein Hochzeitsgeschenk für eine Freundin...

...eine Freundin hatte in den Ferien geheiratet. Als Geschenk habe ich ihr eine Picknickdecke genäht. Das Besondere daran ist, dass ich Eheringe geplottert und auf die Decke gebügelt habe :) dazu gab es noch einen Picknickkorb, der noch mit Leckereien gefüllt worden ist und eine geplotterte Karte. Ihr merkt schon, dass ich im Plotterfieber bin ;)






Ab damit zum Creadienstag.

Alles Liebe
Kristina

Kommentare:

  1. Ein außergewöhnliches Geschenk, aber sehr persönlich. Da wird sich das Paar mit Sicherheit sehr drüber freuen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich eine super Idee und auch ein sehr praktisches Geschenk...die Umsetzung sieht echt schick aus. Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ein sehr schönes Geschenk,besonders zusammen mit der Decke. So macht das Picknick sicher noch mehr spaß :)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr tolle Idee und so praktisch. Toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stella,

    man klasse Idee! Ich wünsche mir schon seit ich Kind bin so einen Picknickkorb. Aber mit der Decke ist das ja DAS ULTIMO überhaupt. Ich bekomme auch bald meine Cameo und dann bekommt man mich sicher auch nimmer weg von dem Ding XD.

    Glg vo Sissi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Geschenk da ist die Freude des Paares sicherlich riesengroß.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Da darf sich deine Freundin aber freuen! Ein bezauberndes Geschenk!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen

#header-inner img { margin: 0 auto;}