Mittwoch, 5. Februar 2014

Etwas witziges für RUMS #15

Viele von euch kennen vielleicht die US-Serie: "How I met your m...". In dieser Serie sitzen in einer Folge das Ehepaar Marshall und Lily auf der Coach. Am Ende stehen sie auf und man sieht, dass sie beim Fernsehen nicht in eine Decke gewickelt sind, sondern diese tatsächlich "an haben"! Das fand ich so witzig, dass so eine her musste.

Auf einem Stoffmarkt habe ich ein sehr großes Stück Fleece gekauft. Anschließend überlegt wieviel Abstand zwischen Kragen und Ärmel ungefähr sein sollte. Für die Ärmel habe ich eine Ärmelvorlage für einen Sweat von meinem Mann (werdet ihr bald zu sehen bekommen) verwendet.
In das Fleece, habe ich entsprechend der Schulternaht Löcher hinein geschnitten und die Ärmel angenäht.

Zum Schluss habe ich dann alle Kanten umnäht - et voila - meine Anziehdecke :)


Jetzt bin ich neugierig, was es alles bei Muddi und RUMS zu entdecken gibt!

Eure
Kristina

P.S.: Ich möchte mich einmal ganz herzlichen für die vielen lieben Kommentare in letzter Zeit bedanken!!!!!! Ihr seid wunderbar!

Kommentare:

  1. Haha... das ist ja wirklich cool :D und so ein süßes Bild ;) genau das richtige für gemütliche Kuschelabende :D Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das denn bitte ? Super Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. GENIALE Idee... ich bin auch so ein absoluter KuscheldeckeCouchTyp... muss ich mir merken :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool und sicher saugemütlich. Ich bin ja auch Fan der Onepiece Jumpsuit-Dinger, die sehen auch immer so kuschelig aus ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Oh das wäre genau das Richtige für eine Frostbeule wie mich!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Oh was für eine kuschelige Idee!!! Genial!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, danke für deinen netten Kommentar! Einen schönen Blognamen hast du! :-)

    Toll ist die Idee! WOW!
    Werde mich mal bei dir im Blog umsehen!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Cool =). Ich mag es total wenn Geschichten hinter dem Genähten stehen. Sehr tolle Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr lustig und sicher auch ganz kuschelig :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das sieht ja vielleicht kuschelig aus! Geniale Idee!
    Liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja stark :D Aber einen gewissen Humor braucht man schon dazu, oder? Hach, ich liebe HYMYM. Schade, dass es bald vorbei sein wird...
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Genial Deine Idee!!! Und sooo kuschelig!
    Damit ich in Zukunft solche Ideen von Dir nicht mehr verpasse, bleib ich gleich als Leser!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. einfach nur genial...mega...ich sehe die Szene vor mir...glg emma

    AntwortenLöschen
  14. :D Wie cool!
    Mich erinnert das an Gronk :)
    http://www.gronkcomic.com/2011/07/07292011/
    Wünsch' dir viele schöne Kuschelstunden mit deiner super Anzieh-Decke! :)

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee, stell ich mir auch super vor für abends auf der Terasse, wenn es nocht nicht ganz so warm ist. schön kuschelig.

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kristina! Eine sehr witzige Idee! Sieht sehr gemütlich und kuschelig aus. Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja mal eine geniale Idee, sowas brauche ich auch unbedingt ;)

    Sieht richtig toll aus, bin ganz neidisch.

    LG, Lena

    AntwortenLöschen
  18. Oh, Kristina, ist das toll, wo ich immer so friere. Ein super Teil. Bin ein kleines bißchen neidisch :-)
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

#header-inner img { margin: 0 auto;}